Meine Gehege

Archiv bis 07

Dies ist das Dreieckgehege von Ruth Morgenegg mit dem Haus hinter ( nicht sichtbar ) dem Gehege, verbunden mit einer Röhre ins Innere.

 

 hier wohnen meine Meeri - Damen, die im Moment Pause haben. 

Das Gehege hat eine Grundfläche von 2m x 3m

   

 

hier die Inneneinrichtung des Dreieckgehe. Im oberen Teil befindet sich die Suite für Päärchen.

( das Foto ist nicht ganz optimal, deshalb sieht alles etwas "schmudelig" aus, was nicht der Tatsache entspricht )

 

 Dies ist eine Möglichkeit, die obere Etage ( eingezogener Boden ) zu  nutzen. 

                                                        
     Hier beherberge ich die Päärchen ca. vier Wochen lang.
 
 
 
Im Vordergrund ist das Mutter-Kind Gehege zu sehen, welches natürlich noch genauso abwechslungsreich gestaltet wird, wie alle andern Gehege.
 
In der Mitte steht mein umgebautes Entenhaus in der Grösse 1.8m x 1m, welches Unterteilt und in zwei Morgenegghäuser verwandelt wurde und somit von jedem Gehege aus unabhängig benutzt wird. Die Mittelwand hat keinen Durchgang. Auf den Winter wird dann noch ein Dach im Haus montiert, so, dass das Haus quasi einen zweiten Boden bekommt, der aber von den Tieren her nicht erreichbar ist. So bleibt die wärme besser im Haus.
 

 
Im Hintergrund steht meine Residenz, welche alte- und Liebhabertiere beherbegt. Die Grösse beträgt 3m x 2m x 1m
 

Residenz
 
 
 
Hier nun noch mein Reservestall für kranke Tiere, als Feriendomizil, als Quarantäne oder als Reserve. Ich habe immer aus drei Boxen eine Wohnung gemacht und somit eine Grösse von 2.2m x 0,6 erhalten. Der linke Teil wird noch abgedunkelt, damit auch zwei drei Tiere zusammen kuscheln können ohne gestört zu werden.
 

 

so sieht in etwa eine Wohnung aus

      

 

                                              
 
 
 
Nun noch meine Häuser, gebaut nach Ruth Morgenegg. Diese und kleine Chalets können bei mir bestellt werden. 
 

              

                            

                               

       Innen - Ansicht der Häuser.

 

Diese stehen in der Regel ausserhalb des Gehege und sind durch eine Röhre mit dem Gehege verbunden. Die Reinigungs - und Fütterungsarbeiten sind sehr pflegeleicht, auch bei Regenwetter.

                                                 

Gehege

Die eine Hälfte ist fix mit einer Bitumen - Platte gedeckt, da Bitumen auch an der prallen Sonne nicht aufheizt ( anders als Kunstoff ( PVC, etc. ) ).So haben die Tiere immer Schatten.

Die andere Hälfte wird bei Regenwetter mit einer Kunstoffplatte gedeckt, so sind die Tiere immer im Trockenen.

Bei Fragen könnt ihr mir gerne ein Mail  senden oder mich anrufen ( 076 / 572' 28' 73 ).

 

                            

Hier sehen sie vollständig eingerichtete Gehege.

  

Dorfplatz   ( ideal auch bei Regen und Schnee ) 

              

( Schutzdach für Setzlinge im Gartencenter erhältlich )

                                            

 

 altes Bockgehege

Grosses ( 30 Quadratmeter ) Gehege vor unserem Sitzplatz.Hier wohnen alle Böcke friedlich zusammen. Es hat hier diverse Häuser, Hasenhöhlen Tunnels etc. Zudem befinden sich hier auch zwei Raubsichere Maschenverschläge ( rechts hinten und links vorne), die in der Nacht geschlossen werden.Auch hier befinden sich diverse Höhlen und Unterschlüpfe, damit sich die Böcke nicht zu nahe kommen müssen.

                                               
 Neugestaltetes Bockgehege:
 
 
 
die Häuser sind mit dem Gehege verbunden und auf der Rückseite mit einer Klappe versehen, damit die Tiere am Morgen ins Freie können.
 
 
 
                                                                    
 
hier das Innenleben des Nachtgeheges
 
 
                                                       

 
ganz rechts ist die zweimeter - Hütte zu sehen mit zwei Verbindungsröhren
 
 
                                   
 
hinten rechts das Futterhaus ( zum aufklappen ) aus Pfähle zusammengeschraubt.
 
 
 
Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!